Biobank

Die Nutzung und Erweiterung der interregionalen PreCanMed-Biobank ist ein strategisches Ziel von p-care. Die PreCanMed-Biobank ist eine Sammlung von patient*innenbezogenen Tumororganoiden und deren molekularen und medikamentösen Sensitivitätsprofilen.
Die PreCanMed-Biobank wird im Rahmen des p-care Projekts mit neuen Tumorzellproben aber auch Fibroblasten, Endothel- und Immunzellpopulationen angereichert.

Die neue Ressource wird das Ergebnis der beiden Interreg Projekte und der gemeinsamen Anstrengung von Kliniker, Onkologen, Biologen, Experten für Omics-Analysen darstellen.

Eingelagerte Patient*innenproben

Die bereits in der Biobank vorhandenen Proben stammen von Patient*innen, die in die PreCanMed Studie einbezogen wurden. Die Sammlung umfasst Proben von erkranktem und gesundem Gewebe das aus operativen Brust-, Lungen- und Dickdarmkrebs Resektionen gewonnen wurden.
Die neue Beobachtungsstudie wurde im Rahmen des p-care Projektes erstellt und von den zuständigen Behörden genehmigt. Während der p-care Studie werden Gewebefragmente von Primärtumoren und Metastasen aber auch von denselben Patient*innen stammende Blut, Fibroblasten, Immun-, Endothel- und andere Zellen gesammelt. Das biologische Material und alle daraus generierten Daten werden in die bereits vorhandene Biobank integriert.

Anonymisierte Daten von Gewebeproben

Drei verschiedene Kategorien von Daten werden gemeinsam mit dem biologischen Material gesammelt:

- klinische Patient*innendaten, Informationen zur Diagnose, zu den durchgeführten molekularen und histopathologischen Analysen, verschriebene Arzneimitteltherapien oder andere Behandlungen

- Genomdaten von Organoiden die aus Patient*innengewebe gewonnen wurden

- Genexpressionsprofile von patient*innenbezogenen Organoiden und Sphäroiden.

Die von PreCanMed und von p-care gesammelten klinischen Daten werden anonymisiert, um die Identität und die Privatsphäre der Patient*innen zu schützen.

Eine Ressource für die Krebsforschung

Eines der Hauptziele von p-care ist es, die interregionale Biobank zu einer breiten medizinisch-wissenschaftlichen Gemeinschaft zugänglich zu machen, um eine grenzüberschreitende und internationale Krebsforschung anzuregen und zu beschleunigen.

Zugang zu Daten und biologischem Material

Kontaktieren Sie uns, um gemeinsam Möglichkeiten zur Zusammenarbeit zu besprechen.